Tag: 11.04. - 15.00 - 17.00 Uhr

Ereignis: Veranstaltung zum Bundesprogramm "sicher mobil".

Wo: Wohngut Osterseifen, Im Osterseifen 1, 57462 Olpe

Teilnehmer: Lebensältere Bewohner des Wohnguts

Hinweis: Moderator: Michael Wulf


Tag:14.04. - 09.00 -  15.00 Uhr

Ereignis: Verkehrsaktionstag, Durchführung des Bundesprogramms "Fahr Rad-aber sicher"

Wo: Firma Fahrrad Feldmann, Raiffeisenstraße 15, 57462 Olpe

Teilnehmer: Öffentliche Veranstaltung - Werbung in der Presse.

Hinweis:

Informationen rund um eine sicheren und unfallfreie Teilnahme von Rad- und Pedelecfahrern am Strapenverkehr. Ein Schwerpunkt sind Hinweise für einen sicheren Umstieg von Fahrrad auf ein Pedelec für lebensältere Personen, das freiwillige Tragen eines Fahrradhelms sowie die Gefahren von Alkholkomsum.         Um das eigene Fahrvermögen sicherer einschätzen zu können, besteht die Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme an einem Seh-, einem Reaktions- und einem Hörtest sowie die Benutzung eines modernen Fahrradsimulators der Verkehrswacht des Rhein-Sieg-Kreises.


Tag: 16. - 20.04. - jeweils von 8.00 - 13.00 Uhr

Ereignis: Seh- und Reaktionstests an Schulen des Kreises Olpe, Frühjahrsaktion.

Wo: 

Montag   16.04.18: Anne Frank Hauptschule Lennestadt                                                                          

Dienstag 17.04.18: Bigge- Lenne Gesamtschule Finnentrop            

Mittwoch 18.04.18: Sekundarschule Attendorn

Donnerstag 19.04.18: Grundschule Heinsberg

Freitag 20.04.18: Grundschule Heinsberg 

Teilnehmer: Schülerinnen und Schüler; Auswahl erfolgt durch die beteiligten Schulen.

Hinweis: Einsatz des Info-Mobils der Landesverkehrswacht NRW. 


Tag 27.04. 2018 - 10.00 - 15.00 Uhr

Ereignis: Hauptversammlung 2018 der LVW NRW

Wo: Westfälische Provinzial Versicherung AG in Münster

Teilnehmer: Geschäftsführer der KVW Olpe Michael Wulf

Hinweis: ohne


Tag: 18.06. - 13.30 - 14.30 Uhr.   

Ereignis: Durchführung von Seh- und Reaktionstests

Wo: Rivius Gymnasium Attendorn

Teilnehmer: Schülerinnen und Schüler als Teilnehmer an einem "Mofakurs".

Hinweis: Durchführung mit den Geräten der KVW.


Tag: 26.06., 17.00 - 21.30 Uhr

Ereignis: Informationsveranstaltung, u.a.  mit einem Fachvortrag zu dem Thema: Verhalten von Radfahrern
im Straßenverkehr unter Berücksichtung von Fahrrädern mit Elektroantrieb (Pedelecs). 

Wo: Krombacher Brauerei, Hagener Str. 261, 57223 Kreuztal

Teilnehmer: Richter, Staatsanwälte, Angehörige der Kreisverwaltung, der Kreispolizeibehörde, von Verbänden
sowie  interessierte Mitglieder/Angehörige des Beirats.

Hinweis: Die Veranstaltung ist verbunden mit einer Präsentation der Brauerei. Angeboten wird u.a. die
Möglichkeit zur Teilnahme an einem Seh- und Reaktionstests sowie zum Gebrauch von Alkohol-
Testgeräten der  Firma Dräger.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, einen bereitgestellten Bus von Attendorn über Olpe nach
Kreuztal und zurück zu nutzen. Einladungen werden versandt.


Tag 25.08. - 11. - 18.00 Uhr. 

Ereignis: Durchführung des Bundesprogramms " Mobil aber sicher", Verkehrssicherheitstag im Rahmen der 1.
Seniorenmesse in Attendorn

Wo: Stadthalle Attendorn

Teilnehmer: Öffentliche Veranstaltung

Hinweis: Informationsstand mit den eigenen Geräten zur Durchführung von Seh-, Reaktions- und Hörtests sowie des  Einsatzes eines modernen Fahrsimulators der VW Unna.


Tag: 05. - 09.11. - jeweils von 8.00 - 13.00 Uhr

Ereignis: Seh- und Reaktionstests an Schulen des Kreises Olpe, Herbstaktion.

Wo: 05.11. Gymnasium Maria Königin Lennestad

        06.11. Sekundarschule Hundem-Lenne mit den Standorten Meggen und Kirchhundem

        07.11. Sekundarschule Hundem-Lenne mit den Standorten Meggen und Kirchhundem

        08.11. Gesamtschule Wenden

        09.11. Gesamtschule Wenden

Teilnehmer: Schülerinnen und Schüler; Auswahl erfolgt durch die beteiligten Schulen.

Hinweis: Einsatz des Info-Mobils der Landesverkehrswacht NRW.