Die durch das Medien & Servicecenter der Deutschen Verkehrswacht entwickelten und immer wieder aktualisierten Schulweghefte und Ratgeber erfreuen sich in den

83 Kinderbetreuungseinrichtungen des Kreises großer Beliebtheit. Die Kreisverkehrswacht Olpe hat es sich zum Ziel gesetzt, auch im Jahr 2017 Kindergärten, denen die Vorbereitung der Entlass-Jahrgänge auf den Schulweg ein besonderes Anliegen ist, wieder mit den Broschüren auszustatten.

 

Die Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde sind von dem Konzept, den Inhalten und der grafischen Darstellung der hochwertigen Broschüren überzeugt und unterstützen die Aktion bei der regelmäßigen Verkehrserziehung in den Kindergärten.

 

Dank gilt insbesondere den namhaften Sponsoren, welche die Finanzierung der ersten Aktion in den Jahren 2012 und 2013 erst möglich gemacht haben. Es handelte sich um die Sparkasse Olpe, den Arbeitgeberverband Olpe, den Landrat sowie die Unternehmen: Gebr. Dingerkus, Kirchhoff Automotive, Viega aus Attendorn, Hensel, Großhaus, Mennekes aus Lennestadt, Dy Pack, EMG aus Wenden.

 

Im Jahr 2016 konnten knapp 900 Exemplare der beiden Broschüren für die Entlass- Jahrgänge direkt an die interessierten Kindergärten verteilt werden. Auch 2017 sieht sich die Kreisverkehrswacht in der Lage, die Finanzierung aus eigenen Mitteln zu stemmen. Sie wird im Herbst 2016 alle Kinderbetreuungseinrichtungen des Kreises anschreiben und auf das Angebot hinweisen. Die kostenlose Verteilung soll dann im Frühjahr 2017 erfolgen, um eine zielgerichtete Vorbereitung auf den Schulweg sicherzustellen.

 

Wir hoffen wieder auf eine flächendeckende Beteiligung. Die durch die Kindergärten zu initiierende aktive Einbeziehung der Eltern ist dabei weiter unser besonderes Anliegen.

Eröffnung der Aktion